MZRT-Festival 2021 Mallorca/Pollença

Zum MOZART-Festival 2021 Mallorca/Pollença bieten wir Ihnen eine musikalische Reise durch das Vermächtnis eines der Väter der westlichen Komponier-Tradition an: Symphonien, Klavierkonzerte, Kammermusik, Streichquartett und Oper. Eine wirklich große Vielfalt an Meisterwerken und musikalischen Genres, die nationale und internationale Künstler zusammenbringen wird. Das Mozart-Festival 2021 bietet nicht nur Live-Konzerte, es beinhaltet auch soziale Aktivitäten und Vorträge, um die Musik zu möglichst vielen Menschen zu bringen.

MZRT-Festival 2021

Mallorca/Pollença

Eine extraordinäre Aufführungsstätte, das Pollença Claustre Sant Domingo, sorgt für ein einmaliges und würdiges Ambiente der OPEN AIR – Aufführungen am 04.09., 11.09., 18.09. und 25.09.2021, jeweils einem Samstag, Beginn immer um 19 Uhr.

Bereits zum BTHVN-Festival 2020 Mallorca/Pollença hatte diese Spielstätte die Zuschauer begeistert und trotz Abstandsmaßnahmen durch die Covid-19 Pandemie einen sehr familiären Rahmen und eine ausgezeichnete Akustik geboten.

MZRT-Festival 2021
Mallorca/Pollença

Organisatoren

Magí
Garcías

Bernat Quetglas

Dr. med. Herbert Plum

Nach dem großen Erfolg des BTHVN Festivals Mallorca-Pollença 2020. arbeiten die drei Organisatoren des Festivals wieder an einem weiteren großen Festival, dieses Mal zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart.

Das BTHVN Festival wurde zwischen September und Oktober 2020 während der Covid-19-Krise durchgeführt. Trotz aller Einschränkungen war dieses Festival eines der ersten Festivals, das in Spanien nach der Abriegelung stattgefunden hatte, mit mehr als 92% verkaufter Karten in den Konzerten. Künstler aus ganz Europa haben teilgenommen, wie die große Cellistin Zuzanna Sosnowska oder eines der besten Streichquartette Europas: das Cuarteto Quiroga.

Das Wissen und die Erfahrung von Prof. Dr. Herbert Plum in Kombination mit der Energie und Frische der beiden jungen Musiker und Organisatoren Bernat und Magí verspricht ein neues tolles Festival voller Musik und attraktiver Aktivitäten für alle Zuhörer.

Über DocPlum

DocPlum, mit bürgerlichem Namen Dr. med. Herbert Plum, ist ein deutscher Arzt, der in seiner Schülerzeit (Abitur 1968!) mehr oder weniger widerwillig die Violine erlernte, obwohl er lieber Klavier gespielt hätte.
(Zitat seines Vaters: Wir haben keinen Platz für ein Klavier).
Der geneigte Leser weiß schon, warum er unbedingt dieses Instrument erlernen wollte: “Man müsste Klavier spielen können…“

Weil zahlreiche sportliche Aktivitäten wenig geeignet waren, zarte Violinisten- Hände zu generieren, kamen dann auch noch die Bratsche und der Baßschlüssel dazu.

Beides sorgte dafür, dass er Mitglied des Schulorchesters des Staatlichen Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Köln wurde und sogar zur Abitur- Abschlussfeier als Geiger in der ersten Reihe sitzen durfte (aber rein ehrenhalber).

Dennoch blieb ihm die Liebe zur Klassischen Musik sein ganzes Leben erhalten, obwohl er auch viele andere Musikrichtungen sehr schätzt.
Musikalisch scheint er jedenfalls zu sein?!

Während seines seit Jahren gepflegten Winteraufenthaltes in Palma de Mallorca las er eine Notiz, dass es im Herbst 2020 ein Musikfestival in Mallorca zum 250sten Geburtstag von Ludwig van Beethoven geben würde, für das Sponsoren und Förderer gesucht wurden.

Gesagt, getan: DocPlum wurde stolzer Sponsor und Co-Organisator! 

Und auch im Jahr 2021 steht mit Rat und Tat wieder als Hauptsponsor für das Mozart- Festival zur Verfügung.

Und damit kann er etwas zurückgeben an sein Gymnasium und seine Lehrer, die die Grundlage dafür geschaffen haben, was er heute ist.

Mehr zu DocPlum:

www.docplum.de
www.medicalbrain.eu
www.medical-skin-therapy.eu

MZRT-Festival 2021
Mallorca/Pollença

Programm

04.09.2021 - 19 h

Symphonic concert

CLAUSTRE DE SANT DOMINGO (POLLENÇA)

ORQUESTRA DE CAMBRA DE MALLORCA
IVÁN MARTÍN, PIANO SOLISTA
BERNAT QUETGLAS, DIRECTOR
OVERTURE FROM „LE NOZZE DI FIGARO“
PIANO CONCERT N. 23 IN A
SYMPHONY N. 35 „HAFFNER“

11.09.2021 - 19 h

Piano
Music

CLAUSTRE DE SANT DOMINGO (POLLENÇA)

MAGÍ GARCIAS, PIANO
ANDREU RIERA, PIANO

FANTASIA IN C MINOR
SONATA IN C MINOR K. 457
SONATA N, 7 K. 309 BY NANNERL MOZART
SONATA IN A K. 331
SONATA FOR TWO PIANOS IN D K. 448

18.09.2021 - 19 h

String
quartet

CLAUSTRE DE SANT DOMINGO (POLLENÇA)

CASALS QUARTET

STRING QUARTET IN D MINOR
STRING QUARTET „DISSONANCES“

25.09.2021 - 19 h

OPERA

CLAUSTRE DE SANT DOMINGO (POLLENÇA)

ORQUESTRA DE CAMBRA DE MALLORCA
BERNAT QUETGLAS, DIRECTOR
SIMÓ ORFILA · MARTA BAUZÀ · IRENE MAS ·
INMA HIDALGO · JOSÉ MANUEL SÁNCHEZ ·PABLO LÓPEZ · JOAN MIQUEL MUÑOZ

DON GIOVANNI

 

MZRT-Festival 2021
Mallorca/Pollença

Musiker

Magí
Garcías ​

Pianist

Geboren in Palma de Mallorca, begann er seine Studien bei Maria Tomàs in Palma und Iván Cítera in Madrid. Er erhielt seinen Abschluss in Musik am CSMA, Conservatorio Superior de Música de Aragón, bei Enrique Bagaría und Lluís Rodríguez Salvà als Lehrer.

Andreu
Riera

Pianist

Andreu Riera ist einer der bedeutendsten spanischen Pianisten seiner Generation. Riera hat etliche nationale Klavierwettbewerbe wie die Infanta Cristina (Madrid), Caja Postal in Madrid, Alonso-Wettbewerb in der Stadt Valencia und international, wie z.B. Frederic Mompou (Barcelona), Jacinto Guerrero und Mozart-Wettbewerb, Salzburg Mozarteum gewonnen.

Er ist in ganz Spanien und in Italien, Österreich, Frankreich, der Schweiz, Deutschland, Finnland und Großbritannien aufgetreten, sogar in den Vereinigte Staaten, Kanada und Australien gab er Konzerte.

Seine Vielseitigkeit stellt er durch Klavierabende, Kammermusikkonzerte, Begleitung von Sängern, Solist mit Orchester, neuerdings auch in kombinierten Musikkonzerten und Poesie, und Musik und Theater unter Beweis.

Bernat
Quetglas​

Dirigent

Mit 4 Jahren beginnt er mit dem Geigenspiel bei Maestro Bernat Pomar. Später studierte er Bratsche im Conservatorio de Palma de Mallorca und begann 2011 mit dem Studium der Komposition und Dirigieren am Real Conservatorio Superior de Música de Madrid.

Casals Quartet

Streichquartett

Das Cuarteto Casals ist ein 1997 gegründetes, katalanisches klassisches Streichquartett. Namensgeber des Quartettes ist der katalanische Cellist Pau Casals. Die spanisch-deutsche Geigerin Vera Martínez Mehner und die Brüder Abel , Violine, und Arnau Tomàs i Realp, Violoncello, gründeten 1997 noch während ihrer Ausbildung an der Musikhochschule Reina Sofía in Madrid das Quartett, dessen Bratschist seit 2002 der US-Amerikaner Jonathan Brown ist. Die Musiker vertieften ihre kammermusikalische Ausbildung bei Walter Levin, dem Primarius des LaSalle String Quartets und beim Alban Berg Quartett Das Cuarteto Casals ist heute in Barcelona ansässig. Alle vier Musiker haben einen Lehrauftrag an der Escola Superior de Música de Catalunya inne. Das Quartett gehört zu den „Big Five“ der internationalen Streichquartette. Die Formation gilt als „das Quartett des neuen Jahrtausends.“ Das Cuarteto Casals wurde unter anderem von der Generalitat de Catalunya zum offiziellen Kulturbotschafter Kataloniens ernannt.

03.09.2021 um 20 h

Charity-Dinner & exklusives Privatkonzert

KONZERT AM MEER

Werke von Beethoven, Mozart, Chopin und mehr...

IRENE MAS, SOPRANO und MAGÍ GARCIAS, PIANO
und Überraschungskünstler

Ein ganz besonderes Ereignis am atemberaubenden Strand Cala San Vicens (genauer Cala Barques). Der Abend startet um 20 Uhr mit einem typisch mallorquinischen Abendessen im Restaurant Cala Barques dirket am Strand. Im Anschluss daran findet gegen 22 Uhr das Beach- Konzert statt. Mit der  lyrischen Stimme von Irene Mas und dem Pianisten Magí Garcias. Und es gibt noch die ein oder andere musikalische Überraschung…

Diese Veranstaltung soll weitere Gelder generieren, um das tolle Projekt „Sons de Barri“ weiter zu unterstützen.

Ein außergewöhnlicher Ort, klassische Musik zu genießen und die beste Art, das Mozart-Festival 2021 auf Mallorca zu beginnen.

Soziales

„Sons de barri“ (übersetzt „Die Klänge des Stadtteils“) ist ein Projekt, das eine Musikschule in der Zone von Son Gotleu, dem ärmsten Stadtteil Palmas, unterstützt.

Dank der Freundlichkeit von Prof. Dr. Herbert Plum und einiger deutscher Landsleute unterstützen auch wir das Projekt und kauften Instrumente im Gesamtwert von 1.000 Euro.
Und wir planen, dass die Kinder, die an diesen musikalischen Aktivitäten teilnehmen, auch einen Auftritt während des Mozart-Festivals 2021 haben werden.
Hiermit wollen wir dem Projekt mehr Sichtbarkeit zu geben, um zu helfen, dass dieses tolle Projekt wachsen kann.
Wir sind auch sehr darauf fokussiert, neues Publikum für die klassische Musik zu gewinnen. Aus diesem Grund werden wir einige Aktivitäten durchführen, um Menschen, die nicht an diese Art von Konzerten gewöhnt sind, die klassische Musik näher zu bringen.

Einige dieser Aktivitäten werden aus Flashmobs bestehen und einige Vorträge über das Repertoire Mozarts runden diese Maßnahmen ab.

Ein anderer wichtiger Zweig unserer sozialen Aktivität ist immer die Bildung. Aus diesem Grund werden wir während des Festivals auch Klaviermeisterkurse in Pollença organisieren, um den Musikschülern der Stadt und des restlichen Mallorcas die Möglichkeit zu geben, mit bekannten Pianisten wie Andreu Riera oder Magí Garcías zu lernen.

Wie die Medien auf Mallorca die Spenden- Aktion für „Sons de Barri“ aufgenommen haben, lesen Sie hier: https://www.docplum.de/charity-projekte/

DocPlum dankt...

… Allen, die ihn bei der Vorbereitung des Mozart2021Mallorca Festivals unterstützt haben. Vor allem Magí Garcías und Bernat Quetglas für die unglaublich sympathische Zusammenarbeit.

Sein Dank gilt auch der Leiterin des Konsulats der Bundesrepublik Deutschland Palma, Frau Konsulin Karin Köller, für ihr offenes Ohr und die Hilfe, die die Vorbereitungen leichter gemacht haben. 

Sein Dank gilt aber vor allem den Musikern des Festivals.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die durch Eintrittsgelder und Spenden die Privatinitiative von 3 Musikliebhabern (Garcías, Quetglas, Plum) refinanzieren helfen.

MZRT-Festival 2021
Mallorca/Pollença

Sponsoren & Unterstützer

Choose your language »